Name
E.H. LC's Colonels Hollywood Chex
Alter
17 Jahre
Rasse
Paint Horse
Farbe
Buckskin Tobiano
Stockmaß 157 cm
Wert
v €
Geschlecht
Hengst

Bild (c) by http://www.styrian-painthorse-ranch.at


Besitzer
Reitbeteiligung
Westernzucht Reining Addicted
Avery
Pfleger Bereiter
Keiner Avery
Turnierreiter
Keiner


Charakter
LC's Colonels Hollywood Chex fällt nicht nur durch sein äußeres Erscheinungsbild auf. Der Hengst hat ebenso einen sehr eigenwilligen Charakter. Wer ihn reiten darf, entscheidet ganz allein er. Findet er jemanden unsympathisch, wird einem das sofort durch Buckeln, Schnappen und Ähnliche unschöne Verhaltensweisen deutlich gemacht. Aufsteigen kann man in dem Falle ohnehin vergessen, man kann froh sein, wenn man ihn überhaupt berühren darf. Es bedarf sehr viel Bodenarbeit und "Rangkämpfe" um sich bei diesem Hengst behaupten zu können. Denn Chex gibt seinen Rang nicht so einfach ab. Wer glaubt, es einmal und somit auch gleich für immer erledigt zu haben, der irrt. Denn Hollywood Chex stellt fast schon täglich seinen Rang in Frage und testet seine Grenzen aus. Beim Führen, Putzen oder allein beim Füttern kann es daher schon mal gern zu Komplikationen führen. Colonels Hollywood Chex stammt offensichtlich aus einer der brühmten Colonel-Zuchten. In diesem Falle handelt es sich um den erfolgreichen Hengst Colonels Cash N Leon, der in Sachen Reining aus der Turnierszene gar nicht mehr wegzudenken ist. Hollywood ist geradezu ein Zwilling des berühmten Hengstes. Ganz wie sein Vater ist auch er willensstark, eigensinnig und nicht so ganz Jedermanns Sache. Seine Mutter ist Lady Parr Chex, ebenfalls eine Reining- sowie Cuttingvertreterin, die genauso einige Preise mit nach Hause gebracht hat. Dieses Potenzial der Eltern, scheint auch an Chex nicht vorbeigegangen zu sein. Obwohl der 4jährige gerade erst so richtig mit dem Training beginnt, weist er schon jetzt schnelle Wendungen, Intelligenz sowie Können auf. Sofern man den Hengst einmal "gebändigt" hast, wird man begeistert sein, was für ein Pferd er ist. Egal ob beim Training oder auf dem Turnier, Hollywood Chex liebt es im Mittelpunkt zu stehen und bestreitet kämpferisch jede ihm gestellte Aufgabe. Zu dem ganzen Rangproblem kommt noch hinzu, dass Chex bei Stuten völlig den Verstand verliert. Dies ist jedoch mit Konsequenz schnell zu beheben. Man sollte den Hengst jedoch nie als Problemfall, sondern viel mehr als Herausforderung betrachten. Mit Ruhe, Zeit und Geduld sollte man bei ihm bald einen guten Reitpartner finden, der sich für Turniere sowie für lange Ausritte eignet. Wir sind gespannt, was sich aus ihm noch herausholen lässt. Sein Potenzial verheißt schon mal Gutes.

Geschichte:
Colonels Hollywood Chex wurde gezüchtet auf dem Privatstall Lakefield
& Conelly in Montana, Amerika. Dort fiel er schon als Fohlen auf
durch seine eigenwillige, ungestüme Art. Eine der Hofbesitzerin,
Savannah Lakefield, nahm sich dem Jungpferd an und bildete es behutsam,
geduldig und ohne jegliche Gewalteinwirkung aus. Chex bewies sich als
lernwillig und intelligent, sodass er mit 4 bereits schon erste, kleine
Turniererfahrungen sammeln konnte. Vor kurzem reiste Savannah mit
einigen weiteren Pferden nach Deutschland, in die Nähe vom Gut
Ersenmünden, um einige ihrer Nachzuchten an den Mann zu bringen.
Hollywood Chex nahm sie mit für eine Show und dachte zu dem Zeitpunkt
überhaupt nicht daran, ihn zu verkaufen. Avery war jedoch sofort
begeistert von dem großrahmigen Hengst und schaffte es nach langem
Überreden, das Paint Horse der Amerikanerin abzukaufen.

Ee/ Aa/ nCr / nT


Stall + Weide
Stall

Privatzuchtstall Meiningen (300,-)

Weide Meiningens Weide


Achtung! Die Angaben die Sie auf dieser Seite finden sind vollkommen frei erfunden. Es handelt sich um ein virtuelles Pferdespiel!
usaAttention! The information you find on this page are invented completely free . It is a virtual horse game !
spanienAtención! La información que usted encontrará en esta página se inventan completamente gratis. Es un juego de caballos virtuales !